Anfang August 2012 konnten wir das langersehnte "UferCafé am Klostersee", das "Café zur Kunst" im Skulpturenpark des LIK, eröffnen. 

Der lichtdurchflutete Pavillon mit seiner herrlichen Terrasse befindet sich in direkter Ufernähe und bietet eine Fülle von reizvollen Ansichten hin zum Park, zur Kunst und auf den See.

Hier können Sie verschiedene Wassertiere beobachten - seien es Reiher, Kraniche, Kormorane, Eisvögel, Haubentaucher, Wildgänse, Enten, Wasserhühner; im Winter flanieren gelegentlich Füchse, Rehe und andere selten auf dem See anzutreffenden Tiere über das Eis.

Zu verschiedenen italienischen Café-Variationen bieten wir täglich frische Kuchen. Oder wollen Sie lieber Tee, vielleicht einen marokkanischen Pfefferminztee mit frischer Minze...?  In der `Winterdunkelzeit` ist es im Innern wohlig warm, dafür sorgt die neue Fußbodenheizung, die von einem Holzfeuer im Kaminofen unterstützt wird.

Im Pavillon stehen bis zu 35 Sitzplätze zur Verfügung. In der Sommersaison bietet die geräumige Terrasse Platz für ca. 40 Personen

Der Besuch des Skulpturenparks ist kostenlos.

Ufercafé
Die Terrasse